70 Jahre Zukunftsfest

Die Wiener Stadtwerke feiern Geburtstag

35.000 Menschen haben den 70er der Wiener Stadtwerke gefeiert. Neben Willi Resetarits und Nino aus Wien gab es noch viele weitere Programm Highlights – plus eine große Leistungsschau zum Jubiläum. Der zentrale Informations- und Kommunikationskanal war dabei die eigens eingerichtete Webseite, die von ovos konzipiert und umgesetzt wurde.

Kunde
Wiener Stadtwerke
Jahr
2019
Typ
Web Solutions

Standorte & Programm als Download

Am Samstag, 11. Mai 2019, feierten die Wiener Stadtwerke ihr 70-Jähriges Bestehen in ganz Wien mit einem großen Zukunftsfest. Klarer Besuchermagnet war das bunte Programm auf der Festbühne vor der Hundertwasser-Müllverbrennungsanlage Spittelau. Willi Resetarits und der Stubnblues, Der Nino aus Wien und die 48er-Tandler-Band begeisterten zahlreiche Festgäste. Sowohl das Gesamtevent als auch alle Einzelevents der Standorte, inkl. Programm, konnten bequem von der Webseite als Kalendereintrag gespeichert werden.

Live-Stream

Wer es nicht nach draußen schaffte, konnte das Geschehen auf der Festbühne von 17 bis 20 Uhr via Live-Stream auf der Webseite erleben.

Gratulationsbuch

Viele Besucher und Besucherinnen haben sich mit zahlreichen Bildern, Videos und Glückwünschen im Gratulationsbuch verewigt.

Interaktivität

Kostenlose Shuttlebusse zwischen der Schlachthausgasse und der Hauptwerkstätte der Wiener Linien brachten die Besucherinnen und Besucher unter anderem zu Führungen durch das Kraftwerk Simmering, zu diversen Attraktionen der Bestattung & Friedhöfe am Wiener Zentralfriedhof oder zum Campus der Wiener Netze.

Ein interaktive und animierte Infografik zum Shuttelservice wurde dazu auf der Webseite angeboten.

Die Versorgung der Wiener mit Strom und Gas, mit Fernwärme, mit Vorzeige-Öffis macht den Wiener Stadtwerken so schnell keiner nach. Diese Versorgung ist und bleibt in Wien in starker öffentlicher Hand, und das ist gut so. Gut, dass es die Wiener Stadtwerke gibt!
Ulli Sima, Stadträtin Wien